Skip to content

Dröder Spedition besucht das Zentral-HUB

Das Team von Dröder Spedition besucht das Zentral-HUB von ONLINE Systemlogistik.

Wie ist es denn so mit dem Nachtleben in Schlitz? Partner von ONLINE Systemlogistik wissen: Am OSL-Zentral-HUB herrscht dann Hochbetrieb! Hans-Jörg Dröder, Geschäftsführer unseres Systempartners Dröder Spedition in Künzell nahe Fulda, konnte sich am vergangenen Freitag selbst überzeugen: Er besuchte uns mit Mitarbeitenden aus dem Qualitätsmanagement, der Abrechnung, der Disposition sowie angehenden Kaufleuten für Spedition und Logistikdienstleistung und Berufskraftfahrer:innen.

Sie erlebten das Zentral-HUB (ZUB) live – zwischen 21.00 und 02:00 Uhr werden hier pro Nacht Stückgutsendungen von 196 LKW umgeschlagen. Außerdem gab es einen Rundgang durch unser neues Sozial- und Verwaltungsgebäude, einen Stopp mit Imbiss am Foodtruck und eine kurze Firmenpräsentation. Und was war das Highlight des Besuchs? Ganz klar: die perfekte „Choreografie“ der Flurförderzeuge in den Umschlagshallen von ZUB I und II.

Foto: Damian Voß (links), Betriebsstättenleiter des OSL-Zentral-HUBs (ZUB) und OSL-Prokurist Mike Wüllner (rechts) zeigten Hans-Jörg Dröder (2. von links) und seinem Team das ZUB im Hochbetrieb.